Berufskolleg Bocholt-West | Schwanenstraße 19 - 21 | 46399 Bocholt | Telefon 02871 27600-0 | Telefax 02871 27600-12
 

FSL-Schneesporttage Rookie


Ein Teamerlebnis der ganz besonderen Art bietet eine mehrtätige Exkursion bzw. Schulfahrt. Losgelöst von der schulischen Umgebung und vom Alltag und kann man ein solches Erlebnis besonders eindrucksvoll erfahren. Das gilt insbesondere, wenn man miteinander Sport treiben kann. Der Wintersport, in unserem Fall Ski Alpin, fordert und fördert in besonderem Maße die gegenseitige Rücksichtnahme, Hilfe, Vertrauen, Geduld, das Einschätzen von Risiken, eine gute Kommunikation, Zusammenhalt, gegenseitige Verantwortungsübernahme u.v.m..  Die (neuen) motorischen Erfahrungen, das gemeinsame Ausüben eines (neuen) Sports in ungewohnter Umgebung und das einzigartige Naturerlebnis sind dazu das I-Tüpfelchen einer Exkursion, die allen Teilnehmenden viel Freude bringen und lange in positiver Erinnerung bleiben soll.

 


"Yeeaahh! Wir haben innerhalb von 2,5 Tagen Skifahren gelernt und am Ende konnte jeder alle Pisten fahren! Skifahren mit der eigenen Klasse ist einfach geil! Ein mega Erlebnis. Skifahren macht einfach saumäßig Laune! Der Schnee und die Sonne, das Panorama, die ganze Zeit in der Natur und an der frischen Luft, und dann noch die super Stimmung dazu! Gigantisch!"

Saskia Klaaßen (l.) und Michelle Büning (re.), Abiturientinnen 2015




Nicht zuletzt jedoch stehen für angehende FreizeitsportleiterInnen natürlich auch fachliche Inhalte im Vordergrund, die für eine qualitativ gute Ausbildung wichtig sind. Hinzu kommt, dass die Durchführung von Exkursionen im Lehrplan für den Bildungsgang verankert ist. Neben dem Erwerb bzw. der Verbesserung von sportmotorischen Fertigkeiten und Fähigkeiten sowie der Erweiterung von theoretischen Kenntnissen im Bereich Ski Alpin/Wintersport, die ggf. zum Erlangen eines Skigruppenbegleitscheines führen können (dazu ist die zweite Wintersportexkursion notwendig), bietet eine solche Exkursion v.a. auch die Möglichkeit organisatorische Kompetenzen zu erlangen, die die Schülerinnen und Schüler dazu befähigen sollen eigenständig auf Gruppenfahrten agieren und Verantwortung für eine Gruppe und für das Gelingen einer solchen Fahrt übernehmen zu können. Um diese Kompetenzerweiterung zu ermöglichen, werden die Schülerinnen und Schüler maßgeblich an der Organisation der Exkursion beteiligt und sich einbringen können. Die Leistungen in Planung, Organisation und Durchführung werden im Fach Didaktik/Methodik entsprechend berücksichtigt werden.

 


Organisation

Die FSL-Schneesporttage Rookie finden immer im Januar eines jeden Jahres für die Jahrgangsstufe FSL11 statt.

Organisiert wird die Fahrt vom FSL-Bildungsgang-Team in enger Zusammenarbeit mit unseren Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe FSL11. Eine große Erleichterung ist uns der Schulfahrten-Partner Alpetour, der die Fahrt bestens betreut und ein fantastisches Preis-Leistungsverhältnis anbietet. Aufenthaltsort ist der kleine Ort Natz, oberhalb von Brixen, im Eisacktal. Unsere Unterkunft ist die Pension Radmüller, eine einfache, aber gute Unterkunft für Klassenfahrten mit ganz leckerem Essen.


 
 

Unser Skigebiet


www.plose.org

webcam Plose

www.skigebiet-gitschberg-jochtal.com

webcam gitschberg-jochtal

wetter in Südtirol

 


Impressionen Schneesporttage Rookie 2016

12


Impressionen Schneesporttage Rookie 2014


12


Impressionen Schneesporttage Rookie 2013


12