Berufskolleg Bocholt-West | Schwanenstraße 19 - 21 | 46399 Bocholt | Telefon 02871 27600-0 | Telefax 02871 27600-12
 

Aktuelle Nachrichten

Entlassungen 2018: Berufskolleg Bocholt-West entlässt Fachoberschüler und Staatlich geprüfte Techniker

Dirk Klümper (kluemper) on 05.07.2018

, zuletzt modifiziert von Howy Huster am 25.10.2018 um 20:19

Das Berufskolleg Bocholt West verabschiedete am Freitag 5 Fachoberschüler/-innen der Fachrichtungen Elektrotechnik und Metalltechnik sowie 25 Techniker/-innen der Fachrichtung Maschinenbautechnik und 7 Staatlich geprüfte Informatiker.

Die Fachoberschüler/-innen erhielten das Zeugnis der Fachhochschulreife. Es handelt sich dabei um Auszubildende aus metalltechnischen und elektrotechnischen Berufen, die parallel zu ihrer Ausbildung an zwei Abenden über zwei Jahre das Berufskolleg besuchen. Die Azubis zeigen hier, dass sie bereit sind, neben Betrieb und Berufsschule weitere Lernzeit zu investieren. Viele der Fachabiturientinnen und –abiturienten streben jetzt das Studium an einer Fachhochschule an.

Einer besonderen Herausforderung stellten sich die insgesamt 32 Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Maschinenbautechnik und Informatik. Sie besuchten vier Jahre lang neben ihrer Berufstätigkeit an drei Abenden der Woche die Fachschule für Technik. Nach erfolgreicher Projektarbeit und drei aufwendigen Abschlussklausuren dürfen die Studierenden nun den Titel „Staatlich geprüfte/-r Technikerin/Techniker“ bzw. „Staatlich geprüfter Informatiker“ führen. Vertreter der Studierenden bedankten sich in ihrer Rede ausdrücklich bei ihren Partnern und Familienangehörigen, denn auch sie mussten Opfer bringen, da die freie Zeit der Studierenden stark eingeschränkt wurde.

Schulleiter Horst te Wilde und Abteilungsleiter Klaus Metzelaars betonten das besondere Engagement der Absolventinnen und Absolventen, die der Doppelbelastung von Betrieb und Schule trotzten. Die Fachoberschüler sowie die Studierenden der Fachschule für Technik bewiesen hier ihr außerordentliches Durchhaltevermögen und ihr ausgeprägtes Engagement. Das alles seien gute Voraussetzungen für eine zukünftig erfolgreiche berufliche Karriere. Die Klassenbesten erhielten als besondere Anerkennung ein Buchgeschenk: Sarah Bröcker (MT4), Fabian Grebe (IT4) und Katharina Brockhaus (FOSMO).


Absolventinnen und Absolventen:


Fachoberschule Fachrichtungen Metalltechnik und Elektrotechnik (FOSMO/FOSEO):
Katharina Brockhaus, Jonas Loskamp, Yannik Niehuesener, Manuel Voigt, David Mühlenweg

 


Fachschule für Maschinenbautechnik (MT4):
Marc Albersmann, Alexander Böckers, Sarah Bröcker, Miriam Bruksch, Dominik Dalhaus, Maike Denne, Andre Dülker, Bünyamin Gergin, Markus Kremer, Nicolai Krenz, Benedikt Lipphard, Dominik Nehling, Heike Nimtz, Erhan Onay, Patrick Pauluhn, Martin Rensing, Nicole Rotterdam, Jens Schoppers-Roes, Tim Schürhoff, Pascal Termathe, Karsten van Gelder, Michael Volks, Jan Voßkühler, Thomas Walter, Manuel Wienen

 


Fachschule für Informatik (IT4):
Chris Altrogge, Fabian Grebe, Christian Hesseling, Mike Liebmann, Julien Riedel, Gino Wensing, Daniel Wolter

 

Zurück