Berufskolleg Bocholt-West | Schwanenstraße 19 - 21 | 46399 Bocholt | Telefon 02871 27600-0 | Telefax 02871 27600-12
 

Fachschule für Elektrotechnik

Heiner Böcker (boecker) on 08.05.2014

Die Weiterbildung ermöglicht die Wahrnehmung von Aufgaben im mittleren Management. Studierende qualifizieren sich dafür, komplexe Arbeiten selbständig zu bewältigen, Entscheidungen zu treffen, ihre Umsetzung zu planen, sie durchzuführen und zu reflektieren. Sie lernen, verantwortlich in aufgaben- und projektbezogenen Teams tätig zu werden und Führungsaufgaben in definierten Funktionsbereichen zu übernehmen. Der Bildungsgang dauert acht Semester (vier Jahre) und schließt ab mit der

Zuerkennung der Berufsbezeichnung:


Staatlich geprüfte Technikerin / Staatlich geprüfter Techniker


Die technologischen Entwicklungen stellen ständig weitergehende Anforderungen an die Weiterbildung der betrieblichen Mitarbeiter/-innen. Die Ausbildung soll die Absolventinnen und Absolventen befähigen, Führungsaufgaben in Industrie, Handwerk und Handel zu übernehmen. Innerhalb der Ausbildung kommt es dabei zu einem fächerübergreifenden projektorientierten Unterricht, der die Schwerpunkte miteinander verschmelzen lässt. Vor allem der fachpraktische Unterricht und damit das Lernen an konkreten praktischen Aufgaben nimmt in dieser Weiterbildung einen großen Stellenwert ein.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ältere Themen:

Downloads Downloads

Zurück