Berufskolleg Bocholt-West | Schwanenstraße 19 - 21 | 46399 Bocholt | Telefon 02871 27600-0 | Telefax 02871 27600-12
 

Nachrichtenarchiv 2014

Erfolgreiche Schüler erreichen drei Abschlüsse

Administrator (admin) on 03.04.2014

, zuletzt modifiziert von Howy Huster am 06.01.2017 um 22:35

Neben Fachabi und ITA jetzt auch Fachinformatiker

Sarah Voigt, Christian Hesseling, Dennis Ludwig, Niclas Müller, Kevin Schmitz und Robin Südholt haben während ihrer Ausbildung zum ITA am Berufskolleg Bocholt-West auf viele Wochen Ferien verzichtet und stattdessen zusätzliche Praktika in Unternehmen der IT-Branche absolviert.

Nach der Fachhochschulreifeprüfung und der Berufsabschlussprüfung zum Informationstechnischen Assistenten im Juni 2013 haben sie sich für ein halbes Jahr in ein arbeitsreiches Betriebspraktikum begeben und in dieser Zeit neben der Arbeit im Betrieb ihre IHK-Prüfung zum Fachinformatiker/Systemintegration bestanden. Dazu mussten sie nicht nur drei schriftliche Prüfungen bestehen, sondern auch eine betriebliche Projektarbeit beantragen, durchführen und vor einer Prüfungskommission präsentieren. Das Fachgespräch vor dem Prüfungsausschuss der IHK in Münster im Januar 2014 bildete den letzten Teil der Prüfung.

Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit dieser Qualifikation sind sehr gut, vier von sechs Absolventen arbeiten jetzt als Fachinformatiker in ihren ehemaligen Praktikumsfirmen.

Auf dem Bild zu sehen sind - von links nach rechts: Schulleiter Ullrich Kirchner, die Lehrer Dirk Sandbaumhüter und Ludger Wanders sowie die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler Christian Hesseling, Kevin Schmitz, Dennis Ludwig, Sarah Voigt und Robin Südholt (es fehlt Niclas Müller).

Zurück